Enzian Südtirol

Politik für die Menschen

Presse

2. Oktober 2020 Zur Übersicht

ENZIAN Fraktion: nächste Woche einige wichtige Themen im Landtag

Mehrere vom Abgeordneten Josef Unterholzner eingebrachte politische Akten werden in der Landtagssitzungswoche behandelt.

Der Abgeordnete Josef Unterholzner stellt der Landesregierung mit der Aktuellen Fragestunde einige kritische Fragen zum Corona-Wahnsinn und den aktuellen noch geltenden Maßnahmen.

Sieben Beschlussanträge des Abgeordneten Josef Unterholzner stehen bereits seit längerem in der Warteschlange. Mit der neuen Fraktion ENZIAN kommt jetzt zumindest einer bei jeder Landtagssitzung zur Behandlung. Das sieht der Abgeordnete Josef Unterholzner als Vorteil für seine neugegründete Fraktion ENZIAN.

  • Beschlussantrag: Radmobilität in Südtirol

„Damit wollen wir Voraussetzungen schaffen, möglichst viele Menschen für die Radmobilität zu begeistern um den Alltagsverkehr in den Städten zu reduzieren und den täglichen Stau entgegenzuwirken“, sagt der Abgeordnete Josef Unterholzner

Möglicherweise wird dann noch ein weiterer Beschlussantrag behandelt.

  • Beschlussantrag: Ausbau Schnell-Ladestationen-Netz für E-Fahrzeuge

Für den Abgeordneten Josef Unterholzner ist es sinnvoller, ein flächendeckendes Schnell-Ladestationen-Netz den Nutzern zu bieten, als Einzelförderungen für Einzelfahrzeuge mit bürokratischem Aufwand zu betreiben.

Zudem kommt der Landesgesetzentwurf Nr. 60/20 “Änderung zum Haushaltvoranschlag“ in Behandlung. Da für mich der Haushaltsvoranschlag sehr wichtig ist, werde ich mich zu den verschiedenen Punkten einbringen.

Deine Meinung zählt!

Nur gemeinsam kommen wir ans Ziel - wir freuen uns auf Deine Meinung und Vorschläge