Enzian Südtirol

Politik für die Menschen

Arbeit im Landtag

13. September 2022 Zur Übersicht

Krankenstände

Immer wieder hört man aus der Bevölkerung, dass bei Unternehmen extrem viele Mitarbeiter/innen krankheitsbedingt bei der Arbeit ausfallen. Man hat das Gefühl, dass diesen Sommer enorm viele Personen Krankheitsbedingt der regelmäßigen Arbeit fernbleiben.

Dies vorausgeschickt,

stelle ich an die Landesregierung folgende Fragen:

1. Wieviele Krankenstände wurden in den Monaten Juni und Juli im Vergleich der Jahre 2020, 2021 und 2022 gemeldet?

2. Wieviel der gemeldeten Krankenstände sind auf positive Corona-Tests zurückzuführen? Aufgeteilt in nicht geimpft und genesen, 1x geimpft, 2x geimpft, geboostert?

3. Wieviele der gemeldeten Krankenstände sind auf eine Sommergrippe zurückzuführen im Vergleich der Jahre 2020, 2021 und 2022?

Bozen, 05.07.2022

Der Landtagsabgeordnete
Josef Unterholzner


Zwischenbescheid von LH Kompatscher

Sehr geehrter Landtagsabgeordnete,

ich nehme hiermit Bezug auf die genannte Anfrage, welche anlässlich der ”Aktuellen Fragestunde” bei der letzten Landtagssession vorgelegt wurde und schriftlich zu beantworten ist.

Ad 1-3)
Zuständigkeitshalber wurde das NISF Nationales Institut für Fürsorge INPS um eine Stellungnahme bzw. um entsprechende Informationen zu den vorliegenden Fragen angefragt. Sobald und sofern diese Informationen vorliegen, werden diese dem Landtag und der anfragenden Fraktion zur Kenntnis gebracht.

Mit freundlichen Grüßen

Der Landeshauptmann
Arno Kompatscher

Deine Meinung zählt!

Nur gemeinsam kommen wir ans Ziel - wir freuen uns auf Deine Meinung und Vorschläge