Enzian Südtirol

Politik für die Menschen

Arbeit im Landtag

12. Oktober 2020 Zur Übersicht

Inaktivierte Viren

Laut verschiedenen Medienberichten ist zu entnehmen, dass Reiseunternehmen die Möglichkeit haben Ihre Reisebusse mit Anti-Corona-Filter nachzurüsten. Die Corona Krise hat den Reisebusunternehmen stark zugesetzt, auch die Verbreitung von Informationen, dass die Belüftungssysteme Virenschleudern sind haben die Situation noch zusätzlich verschlechtert.
Erwin Domanegg vom gleichnamigen Busunternehmen sagt, „es hat sich herausgestellt, dass es nicht so ist. Sie sind mit den Bussen seit einigen Monaten unterwegs und bis jetzt hat es noch keinen einzigen Corona-Fall aufgrund Busfahren gegeben.“

Wie aus einem weiteren Artikel hervorgeht, ist das Reisebusunternehmen Domanegg „das erste in Italien“, welches aktuell all seine Reisebusse mit diesen Anti-Corona-Filter-System aus dem Vorarlberg nachgerüstet hat. Das bedeutet, dass die bestehenden Lüftungsfilter ausgetauscht und mit sog. Micron-Air-Blu-Innenraumfilter ersetzt werden. Laut Hersteller werden die Viren durch eine Filtermedienschicht „inaktiviert“. Somit sollten Bakterien und Viren nicht mehr ins Innere des Busses gelangen.

Das Vorarlberger Busunternehmen Hehle hat diese Filter-Technologie in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ÖFI) und das Technologieunternehmen Freudenberg entwickelt. Hehle Reisen bestätigt, dass sich die Angst vor einer Ansteckung deren Fahrgäste deutlich abgenommen hat, seit Sie im Juli 2020 das Filtersystem in ihren Bussen eingebaut haben.

Zudem wurden kürzlich das neue Filtersystem von Marco Tittler Wirtschaftslandesrat von Vorarlberg präsentiert und empfohlen.

Dies vorausgeschickt,

verpflichtet der Südtiroler Landtag die Landesregierung:

solche Investitionen auch in Südtirol sofort zu unterstützen, um den Busunternehmen zusätzlich wieder auf die Beine zu helfen, sowie für die Fahrgäste eine Angst und Vieren freie Fahrt sicherzustellen.

Bozen, 12.10.2020

Der Landtagsabgeordnete
Josef Unterholzner

***
Behandelt im Plenum am 11.11.2020
Abgelehnt mit einer einzigen Abstimmung
***

LINK Details zum Beschlussantrag
LINK Video Landtag (ab Minute 4:59:30)

Deine Meinung zählt!

Nur gemeinsam kommen wir ans Ziel - wir freuen uns auf Deine Meinung und Vorschläge